1. November 2017

Winterreifen aufziehen und probefahren im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum

Wer nicht von der ersten Kälteperiode überrascht werden möchte, sollte spätestens jetzt einen Werkstatttermin vereinbaren oder den speziellen Radwechselaktionstag am 1. November, von 10 bis 16 Uhr, im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen nutzen. Hier werden nicht nur die Räder von den Profis gewechselt, sondern es besteht auch die einmalige Möglichkeit, die Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen selbst zu vergleichen. Bei einem Bremstest auf dem gesicherten Trainingsgelände vor dem Wechsel wird der Sommerreifen geprüft, danach wird deutlich, wie bei Glätte und Nässe die neu aufgezogenen Winterreifen wirken. Eine einmalige Gelegenheit, selbst die unterschiedlichen Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen selbst zu er(fahren).

Dazu gibt’s Tipps der Fahrsicherheitsexperten zu Reifenalter, Profiltiefe und dem Zustand der mitgebrachten Räder. In der ADAC Autodiagnose Digital kann zusätzlich die Technik geprüft werden, die gerade im Winter besonders wichtig ist.

Die Teilnahme kostet 10 Euro. 

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, ist eine telefonische Anmeldung wünschenswert: 05102 9306-0.

(Achtung! Kein Auswuchten der Reifen möglich!)