12. Oktober 2019

Wie mobil wird Hannover?

Fußgänger, Fahrräder, Roller, Autos, Lieferfahrzeuge, Busse, Bahnen – in Hannover kann man auf unterschiedlichste Weise mobil sein, und jedes Verkehrsmittel beansprucht seinen Platz in der Innenstadt. Nicht selten endet das ganz schnell im Stau, mal abgesehen davon, dass es bei den verschiedenen Gruppen an Rücksichtnahme und Verständnis untereinander mangelt. Es muss sich also etwas tun in unserer Stadt. Vor dem Hintergrund des Verkehrswandels ist ein klares und nachhaltiges Verkehrskonzept unerlässlich. Es gibt Stimmen, die die Verkehrspolitik in Hannover bislang eher mit Aktionismus verbinden. Die Oberbürgermeisterwahl wäre also eine gute Gelegenheit für einen Neustart. Wie der aussehen kann, fragen wir die Kandidaten der drei großen Parteien, Marc Hansmann, Belit Onay und Eckhard Scholz. Wer verfolgt welche Pläne? Fragen und diskutieren Sie mit!

Am Samstag, 12. Oktober 2019, 13.30 bis 15 Uhr,
in der ADAC Geschäftsstelle Hannover, Nordmannpassage 4