16. - 17. August 2019

ADAC Fahrsicherheits-Profi 2019

Richtiges Bremsen – auch auf nasser Fahrbahn, sparsames Fahren mit einem E-Auto oder das schnelle Umstellen von Sommer- auf Winterreifen: Gemeinsam mit Continental sucht der ADAC den „Fahrsicherheits-Profi 2019“. Nicht der schnellste, sondern der klügste und geschickteste Autofahrer wird gesucht.

Bei dem Wettbewerb stellen die Teilnehmer ihre Fahrfitness und ihr Wissen rund um das richtige Verhalten auf glatter Fahrbahn sowie anderen Alltags- und Gefahrensituationen unter Beweis. Neben einer theoretischen Prüfung beweisen die Bewerber in fahrdynamischen Aufgaben ihr praktisches Können.

Nun steht das große, deutschlandweite Finale an. Zuvor hatten sich in sieben Vorrunden die jeweils sechs besten Teilnehmer durchgesetzt. Die 42 sichersten Fahrer Deutschlands kämpfen am 16. und 17. August im Fahrsicherheits-Zentrum Laatzen um den Titel.