Der ADAC in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

News

16. August 2018

Freiberufliche Moderatoren gesucht: Unterstützen Sie uns in der Verkehrserziehung!

Mit unseren Verkehrserziehungsprogrammen "ADACUS" und "Achtung Auto" sensibilisieren wir Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs. Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und möchten uns bei der Verkehrserziehung unterstützen? Dann bewerben Sie sich als freiberufliche(r) Moderator(in). 

9. August 2018

Schulanfang: Den Schulweg trainieren

Die Aufregung ist groß, heute beginnt für zahlreiche ABC-Schützen in Niedersachsen ein neuer Lebensabschnitt. Die Kleinen müssen dann nicht nur das Lesen, Schreiben und Rechnen lernen, sondern auch die aktive und regelmäßige Teilnahme am Straßenverkehr – und das ist zunächst eine ebenso große Herausforderung. Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt bittet daher alle anderen Verkehrsteilnehmer um besondere Rücksichtnahme.

25. Juli 2018

Autofahren bei Hitze: Kühlen Kopf bewahren

Vor jeder Fahrt das Auto gut durchlüften, viel trinken, die Klimaanlage nicht zu kalt stellen, regelmäßig Pausen machen und möglichst im Schatten parken oder die Windschutzscheibe abdecken - so kommen Autofahrer auch bei tropischen Temperaturen sicher durch den Sommer. Und das Wichtigste: niemals Kinder oder Tiere im geparkten Auto lassen, schon nach 30 Minuten steigt die Temperatur im Wageninneren auf etwa 50 Grad!

Wie man das Auto bei Hitze kühl bekommt, zeigen wir auch in unserem "How-to-Film".

23. Juli 2018

A2-Baustelle unter der Lupe

Derzeit reiht sich auf der A 2 in der Region Hannover Baustelle an Baustelle. Eigentlich noch der beste Zeitpunkt, denn die A 2 ist keine klassische Ferienautobahn und daher in der Urlaubszeit nicht ganz so stark befahren wie sonst. Trotzdem passieren immer wieder Unfälle. Woran liegt das? Wir haben nachgeschaut.

12. Juli 2018

Boris Pistorius beim Fahrversuch Ablenkung

Im Rahmen seiner Sommereise war heute der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius zu Gast im Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen. Im Selbstversuch „erfuhr“ der Minister unter Begleitung von Cheftrainer Uwe Klöppel, wie sich Ablenkung durch das Smartphone, Navi und Co auf die Bewältigung von Gefahrensituationen im Straßenverkehr auswirkt.

Veranstaltungen

18. August 2018

Oldtimer Rallye Isernhagen

8. - 9. September 2018

Sachsen-Anhalt-Classic 2018