22. März 2018

Rettungsgassen retten Leben

Bei Stau Rettungsgasse (richtig) bilden - schon bei stockendem Verkehr!

Rettungsgassen machen den Weg frei für Einsatzkräfte und retten Leben. Ist ein Unfall passiert, kommt es auf jede Sekunde an. Das ist immer mehr Autofahrern bewusst, trotzdem sind die Rettungsgassen auf den Autobahnen leider noch nicht selbstverständlich – und häufig stellt sich die Frage: Wie wird die Rettungsgasse eigentlich gebildet?

Dass das ganz einfach sein kann, zeigen ab sofort neue Banner beidseitig an 22 Autobahnbrücken in Sachsen-Anhalt. Sie sensibilisieren die Autofahrer für mehr Rücksicht und zeigen anhand einer einfachen Grafik, dass nur die linke Spur nach links fährt und die übrigen Spuren nach rechts, wenn eine Rettungsgasse gebildet werden soll. Die ersten Banner haben Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Webel und der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt an der A 2-Anschlussstelle Irxleben vorgestellt. Sie sollen dafür sorgen, das Thema für Autofahrer jederzeit präsent ist und jeder weiß, wie er reagieren muss.