29. September 2017

Helfen statt Gaffen

Weniger Gaffer, mehr Helfer – das wünschen sich die Einsatzkräfte an Unfallstellen, egal, ob in der Stadt oder auf der Autobahn. Mit ihrer gemeinsamen Kampagne „Helfen statt Gaffen“ wollen ADAC, Johanniter-Unfall-Hilfe, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Polizei, Landesfeuerwehrverband und Landesverkehrswacht mehr Respekt für Retter und Opfer erreichen und deutlich machen, dass Schaulustige an Unfallstellen wertvolle Minuten für die Rettung der Opfer vergeuden. Was das im Einzelnen für alle Beteiligten bedeutet, zeigt der Kampagnenfilm „Helfen statt Gaffen“ sehr eindrucksvoll. Er ist neben Tipps und Informationen zum richtigen Verhalten bei Notfällen ab sofort auf der neuen Homepage

www.helfen-statt-gaffen.de

zu sehen.