16. August 2018

Freiberufliche Moderatoren gesucht: Unterstützen Sie uns in der Verkehrserziehung!

Mit unseren Verkehrserziehungsprogrammen "ADACUS" und "Achtung Auto" sensibilisieren wir Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs. Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und möchten uns bei der Verkehrserziehung unterstützen? Dann bewerben Sie sich als freiberufliche(r) Moderator(in). Wo und wie, das lesen Sie hier.

Wir suchen Mitarbeiter, die:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben
  • über pädagogische Grundkenntnisse verfügen (wünschenswert)
  • über ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationsfähigkeit verfügen
  • in Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. Klasse 3 (alt) sind
  • und über ein eigenes Fahrzeug verfügen

Ihre Herausforderung: Eigenständige Koordination und Durchführung der Programme in Kindergärten und Schulen.