11. Dezember 2018

Erst Glühwein und dann ans Steuer: besser nicht!

Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit – und wer mit Freunden oder Kollegen über die festlich geschmückten Märkte im Norden schlendert, macht auch an der einen oder anderen Glühweinbude halt. Doch wie ist es dann mit der Heimfahrt? Darf es ein Becher Glühwein sein oder besser nicht? Der ADAC hat dazu eine klare Meinung: Alkohol und Fahren passen nicht zusammen. Wie sich bereits ein Glas Wein auf die Fahrsicherheit auswirken kann, hat RTL-Nord-Reporterin Friederike Gründken im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen ausprobiert:

RTL Nord: Alkohol am Steuer

Wer auf den Glühwein nicht verzichten möchte, sollte also besser mit den Öffis fahren. Für alle anderen gilt: besser auf den alkoholfreien Punsch zurückgreifen!

 

Foto: pattilabelle @ fotolia