5. Mai 2021

Campingplätze in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Licht am Ende des Tunnels: Endlich scheint Urlaub wieder möglich, denn noch im Mai sollen Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze öffnen dürfen. Besonders großer Beliebtheit erfreut sich das Campen, vor allem in Deutschland: Schon vor der Wiedereröffnung sind zahlreiche Campingplätze bereits ausgebucht. Wer einen Campingurlaub plant, sollte sich also frühzeitig informieren und auf keinen Fall ohne Buchung anreisen, denn der Ansturm wird groß sein.

Wenn auch Sie Lust auf Camping haben, schauen Sie doch zunächst einmal vor der eigenen Haustür. Niedersachsen und Sachsen-Anhalt bieten tolle Plätze, und vielleicht muss es ja nicht immer das Meer sein, auch die heimischen Seen sind sehr reizvoll. Impulse bekommen Sie von uns, wir stellen Ihnen hier beliebte Plätze in unserem Regionalclubgebiet vor.

Niedersachsen

Campingpark Hüttensee (Winsen)

Hüttenseepark 1
29308 Meißendorf

Bei Familien mit Kindern ein sehr beliebter Platz mit großem Sandstrand am 1 ha großen Hüttensee. Sehr schöne ruhige Lage mitten im Natur- und Vogelschutzgebiet Meißendorfer Teiche. Wandern, Radfahren, seltene Vögel beobachten, die blühende Heide entdecken, es gibt viel zu entdecken für große und kleine Naturliebhaber.

 

Uhlenköper Camp Uelzen

Festplatzweg 11
29525 Westerweyhe

Das Uhlenköper Camp steht für umweltverträglichen Campingtourismus. Im Jahr 2020 gewann der kleine Platz in der Nähe Uelzens den ADAC Camping Award in der Kategorie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Das Uhlenköper-Camp befindet sich mitten im Grünen und präsentiert sich mit einem Spielplatz und dem Naturfreibad als Eldorado für Familien. Für Abwechslung sorgen außerdem ein Kanuverleih und ein Aufenthaltsraum, wo sich Gäste zum Plaudern und Tischfußballspielen treffen. Ideal für Familien mit kleinen Kindern bis 10 Jahre, die hier in natürlicher Umgebung einen unbeschwerten und nachhaltigen Campingurlaub verbringen. Noch ein Geheimtipp!

 

Seecamp Derneburg

Seecamp 1
31188 Derneburg

Gemütlich, das ist eine treffende Beschreibung für das zwischen Hildesheim und Salzgitter liegende Seecamp Derneburg. Der zum Platz gehörende Natur-Badesee lädt zum Planschen ein. Am bewaldeten Ufer lässt es sich herrlich entspannen. Platz ist ausreichend vorhanden. Die Camper stehen im Schatten hoher Laubbäume auf einem ebenen Wiesengelände am See. Restaurant am Platz mit Brötchenservice zum Frühstück.

 

Camping Erholungsgebiet Springhorstsee

Springhorstsee 1
30938 Burgwedel

Ein sehr gepflegter, naturbelassener Platz in einer wildreichen Heidelandschaft. Der große Springhorstsee lädt zum Schwimmen und Baden am platzeigenen Sandstrand ein. Wer Action braucht, ist hier nicht richtig. Entspannung ist angesagt. Sehr moderne, sehr saubere Sanitäranlagen!  Einkauf im Ort gut machbar. Hannover, Celle sehr gut erreichbar für Ausflüge und Besichtigungen.

 

Campingplatz Mardorf  (Steinhuder Meer)

Erlenweg
31535 Mardorf

Einer von drei schönen Campingplätzen am Steinhuder Meer mit dem gewissen Extra. Tipp: Besuchen die platzeigene Kunstscheune, trimmen sie sich bei Pilates for free und genießen danach einen selbstgebackenen, leckeren Erdbeerkuchen in der Schilfhütte, dem platzeigenen Cafe direkt am Ufer des Steinhuder Meers.

 

Camping am Allersee

In den Allerwiesen 5
38446 Wolfsburg

Camping am Allersee liegt nahe am Zentrum Wolfsburgs am Mittellandkanal und ist ideal für Besucher der VW-Stadt oder des Fußballstadions. Trotz der zentralen Lage ist es hier sehr ruhig. Das ebene Wiesengelände wird durch eine Busch- und Baumreihe und gepflasterte Wege in Standplatzfelder unterteilt. Wohnmobile stehen auf teils gekiesten, teils mit Rasengittersteinen befestigten Standplätze auf einem separatem Platzteil. Strandzugang zum Allersee!

 

Naturisten Familiensport und Naturcamp Sonnensee

Waldstr. 99
30629 Hannover

Wer nichts dagegen hat, im Campingurlaub alle Hüllen fallen zu lassen, genießt auf dem weitläufigen Campinggelände des FKK-Vereins 'BffL Hannover' rund um den Sonnensee einen unbeschwerten und naturnahen Campingurlaub. Der Platz liegt in einem Landschaftsschutzgebiet östlich der Stadt Hannover und ist ausschließlich für Naturisten zugänglich. Der See ist sehr sauber und seicht, auch für Kinder geeignet. Man campt mitten im Wald. Tipp: Kaufen Sie im Kiosk Honig aus eigener Produktion. Sehr lecker. Übrigens: Naturisten sind sehr nette Leute. Der Umgang der Camper ist freundschaftlich-leger.

 

Camping Blauer See

Am Blauen See 119
30823 Garbsen

Ein Platz für Aktive: Nur 16 Kilometer von Hannovers Zentrum liegt Camping Blauer See mit tollen Freizeitangeboten für sportive Familien. Eine Wasserski- und Wakeboard-Anlage mit Kursen für Anfänger, Stand-Up-Paddling, Yoga, Bogenschießen und Floßbau-Aktionen sowie eine Adventure-Minigolf-Anlage lassen keine Langeweile aufkommen. Der Hit bei kleinen und großen Wasserratten ist die 65 Meter lange Wasserrutsche am 600 Meter langen Sandstrand des Badesees.

Teilweise in den Heidewald eingebettetes, durch Baumgruppen und Sträucher aufgelockertes Wiesengelände mit großzügigen Standplätzen.

 

Camping Doktorsee (Rinteln)

Am Doktorsee 8
31737 Rinteln

Einer der größten Plätze Niedersachsen ist Camping Doktorsee an der Weserbrücke in Rinteln. Am Fuße des Weserberglands punktet diese mit vier Sternen ausgezeichnete Campinganlage mit einem 800 m langen und bis zu 15 m breiten Gras- und Sandstrand. Dazu eine große  Wasserrutsche und eine riesige Liegewiese, die zum Entspannen einlädt. Familien mit Kindern sind hier sehr willkommen. Auch Hunde fühlen sich hier pudelwohl. Ausgezeichnete Versorgungsmöglichkeiten auf dem Platz und im nahen Rinteln.

 

Camping Birkensee südlich Hannover / Hannover-Laatzen

30880 Laatzen

Der Schnell-mal-raus-aus-der-Stadt-Platz mit kleinem Badesee in Autobahnnähe. Auch ein prima Stop-Over für durchreisende Camper und Besucher der nahen Hannover Messe. Die 50 Standplätze für Touristen befinden sich auf einer Wiese am Lärmschutzwall zur Autobahn. Flacher Badesee mit kleinem Strand. Für Kinder sehr geeignet.

Sachsen-Anhalt

Campingplatz Barleber See

Wiedersdorfer Straße
39126 Magdeburg

Nur 15 Kilometer vom Magdeburger Stadtzentrum entfernt liegt der mit 3,5 Sternen dekorierte Platz Barleber See. Die großzügige Campinganlage bietet auf rund 16 ha Fläche 220 Touristen und 600 Dauercampern Platz. Wohnmobile stehen hier fest und sicher auf Rasengittern. Der Platz ist ideal für Wasserratten, die im Freibad gleich nebenan voll auf ihre Kosten kommen. Am flach abfallenden und sandigen Ufer spielen Kinder sicher. Sportler nutzen gerne den Fahrradverleih. Mit einem separaten und eingezäunten Bereich für Hundebesitzer punktet der Campingplatz bei Tierfreunden. Saubere und gepflegte Sanitäranlagen. Leichte Geräuschentwicklung durch die nahe Autobahn möglich.

 

Ferienpark Plötzky

Kleiner Waldsee 1
39217 Plötzky

Der Ferienpark Plötzky liegt südlich von Magdeburg und ist auch 2021 ein ADAC Tipp und wurde mit 4 Sternen klassifiziert. Der Platz liegt an einem kleinen Badesee mit einem 90 m langem und bis zu 25 m breitem Sandstrand. Ein weiterer Badesee ist rund 100 m entfernt.

Empfehlenswert ist der Ferienpark für Familien mit kleinen Kindern bis zwölf Jahre. Die Anlage verfügt über alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt: eine Erlebnis-Minigolfanlage, ein mehrgeschossiges Spiel- und Kletterhaus, ein Niedrigseilgarten für Kinder, ein Kleintiergehege und ein Streichelzoo.

 

Campingplatz Alte Schmiede

Steinerberg
39343 Süplingen

Der Campingplatz Alte Schmiede liegt an einem Weiher mit Badestrand und Liegewiese. Der kleine, ruhige Platz verfügt über einfache 50 Standplätzen für Urlauber, keine Dauercamper.

Laut Nutzerbewertung ist dieser Platz eher für Leute geeignet, die einfach nur Campen wollen, ohne viel Schnickschnack. Bemerkenswert: Die günstigen Preise. Ab 8,00 € ist eine Übernachtung auf dem Campingplatz Alte Schmiede möglich.

 

Campingplatz Bertingen

Zu den kurzen Enden 1
39517 Bertingen

Dieser kleine, aber feine 2,5 Sterne Campingplatz ist bei den Campinggästen mit Kindern sehr beliebt.  Besonders gelobt werden vor allem die Restauration und das sehr kinderfreundliche Personal. Das weitläufige, überwiegend naturbelassene Wiesengelände mit Angelsee bietet Platz für 50 Touristenplätze und 20 Dauerplätze. Besonderer Clou: Das Indianer-Tipi-Dorf für große und kleine Indianer!

 

Family Camp Kellerwiehl

Kellerwiehl 1
39517 Bittkau

Freundlicher, familiär geführter mit 3,5 Sternen ausgezeichneter Platz direkt am Elbe-Radweg mit 80 Touristenplätzen. Das Family Camp liegt am Elbdeich an einem kleinen Badesee und ist bei Familien sehr beliebt. Wer ohne Campingausrüstung anreist, macht es sich einem der beliebten Pippowagen bequem. Camper loben vor allem das brandneue Sanitärgebäude und die sehr freundlichen Betreiber des Platzes. Ideal für Radwanderer. Besonderer Service: Frühstück in der Gaststätte von 8 - 11 Uhr

 

Camping am Zabakucker See

Touristenzentrum Zabakuck
Am See 1
39307 Zabakuck

Schöngelegner 3 Sterne Platz an einem ehemaligen Baggersee. Camper schätzen die ungezwungene Atmosphäre des Platzes und dessen ausgesprochen ruhige Lage. Besonders beliebt: Der platzeigene 80 m lange Sandstrand nebst Liegewiese mit abgetrenntem FKK Bereich. Auf dem ebenen mit Laubbäumen bewachsenen Gelände ist Platz für 150 Touristenplätze. Die Sanitäranlagen werden als sauber und gepflegt beschrieben

 

Campingplatz am Arendsee

Harper Weg 1
39619 Arendsee (Altmark)

Dieser Platz ist bei Familien sehr beliebt. Zwar erteilen die ADAC Inspekteure nur 2,5 Sterne für die Ausstattung der Campinganlage, die Campinggäste schätzen aber den hohen Freizeitwert vor allem während der Sommermonate. Das nahe Strandbad am Arendsee mit der großen Wasserrutsche und das sehr freundliche Personal werden immer wieder lobend erwähnt. Die Standplätze im Kiefernwald bieten Kühlung und Schatten im Sommer. Die Versorgung mit den Artikeln des täglichen Bedarfs ist am platzeigenen Kiosk zu humanen Preisen möglich.

 

Heide-Camp Schlaitz am Muldestausee

Am Muldestausee
06774 Schlaitz

Der 3 Sterne Platz in der Dübener Heide steht bei Naturliebhabern hoch im Kurs. Hier nisten noch Seeadler, Milan und Reiher. Im See tummeln sich Zander, Hechte, Barsche und Aale. Auch Biber, Otter und Fledermäuse fühlen sich in diesem Naturparadies wohl.

Der See ist für Wassersport freigegeben. Paddler, Segler und auch Angler sind hier an der richtigen Adresse. Alle Aktivitäten werden auch am Campingplatz angeboten. Die familienfreundliche Anlage  bietet viel für bewegungsaktive Kinder und Jugendliche mit Angeboten zu Volleyball, Basketball, Fußball, Tischtennis und Federball. Camper loben besonders die Sauberkeit der sanitären Anlagen und die tollen Freizeitmöglichkieten rund um den Muldestausee.

 

Camping an der Rudelsburg
Zum Campingplatz 1

06628 Bad Kösen

Der 3 Sterne Campingplatz an der Rudelsburg liegt an den Ufern der Saale und ist ein beliebtes Ziel für Wasserwanderer, die mit Kanu oder Kajak den Fluß befahren. Auf dem ebenen Wiesengelände ist Platz für 120 Touristenplätze. Hunde sind hier willkommen. Eine große Hundewiese verschafft den Vierbeinern den nötigen Auslauf. Camper berichten, dass die Geräuschentwicklung der nahen Bahnlinie und Straße nicht allzu sehr stört. Lobend erwähnt wird der tolle Blick auf die Rudelsburg. Besonderer Tipp: Besuchen Sie das zum Platz gehörende Camperstüble und kosten Sie den vorzüglichen Wein aus der Saale-Region.