Niedersachsen und Sachsen-Anhalt erkunden - und gewinnen!

Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sind schön, und die Landschaften hierzulande sind es wert, erkundet zu werden. Egal ob mit dem Oldtimer, Youngtimer oder Motorrad: Wir liefern Ihnen nun die passenden Ideen dazu!

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie von uns insgesamt fünf Vorschläge für malerische Touren durch einige der schönsten Regionen Niedersachsens und Sachsen-Anhalts mit attraktiven Zwischenstopps. Die Sehenswürdigkeiten dort sind zwar noch nicht alle wieder geöffnet, aber das kann sich ja jederzeit ändern. Und von außen sehenswert sind sie allemal.

Neben unseren Karten können Sie auch die neue ADAC Trips App nutzen. Die App für alle mobilen Endgeräte hat die ADAC Tourset App abgelöst und  bietet individuelle Ausflugstipps und nennt mögliche Aktivitäten entlang der Route. Zudem hilft die App bei der Planung des nächsten Urlaubs, mit wichtigen Informationen zum Reiseziel und spannenden Empfehlungen. So hat man alles immer an einer Stelle parat. Sofern Sie planen eine größere Tour zu machen, stehen Ihnen natürlich auch die Mitarbeiter in unseren Reisebüros zur Verfügung.

Die Touren lohnen sich für Sie: Wenn Sie uns Fotos von Ihrem Fahrzeug vor drei der genannten Verweilpunkte mailen, erhalten Sie ein kleines Geschenk von uns. Fahren Sie mindestens drei unserer fünf Touren ab und schicken uns die entsprechenden neun Fotos, nehmen Sie zusätzlich an der Verlosung von Reisegutscheinen im Wert von 300€, 200 € und 100 € teil, einzulösen in den ADAC Reisebüros. Der Einsendeschluss für Ihre Fotos ist der 30. September 2020 um 23:59 Uhr.
(Mailadresse: touristik@nsa.adac.de, Mails mit einer Gesamtgröße von max. 10 MB)

Tour 1: Deister und Süntel

Der erste Tourenvorschlag führt Sie durch Deister und Süntel. Auf der Route durch Niedersachsen liegen sehenswerte sechs Verweilpunkte, wie die Burg Schaumburg oder der Kur- und Landschaftspark mit Gradierwerk in Bad Münder.

Tour 2: Stendal und an der Elbe entlang

Die zweite Entdeckertour führt Sie nach Stendal und an der Elbe entlang. Auf der Route durch die Altmark liegen sehenswerte sechs Verweilpunkte, wie Tangermünde, Jerichow oder Fischbeck - der Blick auf die schöne Flusslandschaft inklusive!

Tour 3: Südheide

Die dritte Entdeckertour führt Sie von Wolfsburg aus durch die Südheide. Auf der Route liegen interessante sechs Verweilpunkte, wie der Flecken Diesdorf, das Museumsdorf Hösseringen oder das Mühlenmuseum Gifhorn. Viel Spaß beim Erkunden!

Abteilung Motorsport, Ortsclubs und Touristik

André Pasler

Telefon: 05102 90-1152
E-Mail: andre.pasler@nsa.adac.de

Koordinator Touristik

Thomas Mohr

Telefon: 05102 90-1151
thomas.mohr@nsa.adac.de