ADAC MX Academy powered by KTM

Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. betreut den Stützpunkt an der legendären Motocross-WM-Strecke im „Talkessel“ des MSC Teutschenthal e. V.

Du träumst davon, wie richtige Motocross-Piloten Action und Fun auf dem Motorrad zu haben? Irgendwann wie MX2-Weltmeister Ken Roczen durch die Luft zu fliegen, wie die Mitglieder vom Team Germany Max Nagl und Marcus Schiffer schwierigstes Gelände zu befahren, Rennen zu gewinnen und sogar vielleicht einmal wie die drei ADAC Motorsportler des Jahres zu werden? Oder einfach nur Spaß mit einem Motorrad im Gelände zu haben? Wenn Du zwischen 6 und 13 Jahren alt bist und noch keinerlei Erfahrung im Motocrosssport hast, dann mach Deinen Traum wahr und komm mit Deinen Eltern zur ADAC MX Academy powered by KTM.

Solltest Du nach deiner Teilnahme Interesse haben, in den Motocross-Sport einzusteigen, besteht die Möglichkeit, dies über die Jugendgruppe des MSC Teutschenthal zu tun.

Die Online-Bewerbung für die Saison 2021 wird am 01.12.2020 freigeschaltet und kann ausschließlich über die Homepage vorgenommen werden (s. Link unter diesem Text)!

Die Ausstellung von Gutscheinen oder eine Reservierung von Plätzen ist grundsätzlich nicht möglich.

ADAC Road Racing Academy

Die ADAC Road Racing Academy soll Interessierten ermöglichen, ohne großen Aufwand und Kosten, festzustellen, ob der Motorrad-Straßenrennsport das Richtige für sie ist.

Hierzu wurde die ADAC Road Racing Academy eingerichtet, in welcher die Interessenten mit geringem Aufwand in drei Altersstufen testen können, ob sie Spaß am Mororrad-Straßenrennsport haben und auch Talent vorhanden ist.

Stufe 1: Pocket Bike, 6-9 Jahre (ohne Vorkenntnisse)

Stufe 2: Mini Bike, 8-13 Jahre (ohne Vorkenntnisse)

Stufe 3: NTC Rundstrecke, 13-18 Jahre (mit Vorkenntnissen)

In unserem Regionalclubbereich können Kurse in Faßberg und Oschersleben angeboten werden.

Die Online-Bewerbung für die Saison 2021 wird voraussichtlich im Januar 2021 freigeschaltet und kann ausschließlich über die Homepage vorgenommen werden (s. Link unter diesem Text)!

Die Ausstellung von Gutscheinen oder eine Reservierung von Plätzen ist grundsätzlich nicht möglich.

Foto: Denny Enick

ADAC Motocross Schnupperkurse

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse um den Corona-Virus konnten in diesem Jahr keine Kurse stattfinden. Sobald sich eine Möglichkeit ergibt, Kurse anzubieten, werden wir dies hier bekanntgeben. Ebenfalls werden die Termine für 2021 spätestens im März 2021 hier veröffentlicht.

Nach Teilnahme an einem Schnupperkurs ist der Übergang in die Jugendgruppe der Ortsclubs möglich. Weitere Informationen hierzu sind bei den jeweiligen Ansprechpartnern über die Internetseiten zu erhalten. Außerdem wird hierüber beim Abschlussgespräch des jeweiligen Schnupperkurses berichtet.

Die Ausstellung von Gutscheinen oder eine Reservierung von Plätzen ist grundsätzlich nicht möglich.

Foto: Jessica Wulf

ADAC Trial Training/Schnupperkurs

Für 2021 werden wieder Termine für das ADAC Trial-Training und den ADAC Trial Schnupperkurs geplant.

Sobald Termine feststehen, wird die Anmeldung hier möglich sein.

tba.: ADAC Trial-Training in Schwemlitz (bei Uelzen)

tba.: Präsentation des Trial-Sports beim ADAC Tag des Motorsports in der Motorsportarena Oschersleben

tba.: ADAC Trial Schnupperkurs in Schwemlitz (bei Uelzen)

Die Ausstellung von Gutscheinen oder eine Reservierung von Plätzen ist grundsätzlich nicht möglich.

Team-Fahrer: Noah Brumme

ADAC Motocross-Junior-Team

ADAC NSA e. V. - CLASSIC Oil – SHR-Motorsports-Team

Konzept:

Ziel ist es, Fahrer aus unserem Regionalgebiet Niedersachsen/Sachsen-Anhalt gezielt zu fördern und zu unterstützen.

Für Team-Fahrer sind kostenlose Team-Trainings sowie diverse Zuschüsse und Rabatte sind möglich.

Weiterhin gibt es einen erweiterten Kader, dem Fahrer angehören, die auf unser Projekt aufmerksam geworden sind bzw. auf die wir aufmerksam geworden sind, für die wir ebenfalls kostenlose Trainings anbieten.

Als Trainer agieren aktive Motocross-Sportler, die Erfahrungen Ihres international agierenden Teams an die regionalen Fahrer vermitteln, die durch gute fahrerische Leistung auf sich aufmerksam machen, um einen leichten Einstieg in den nationalen Rennsport zu bieten.

Private Sponsoren können mitgebracht werden, dürfen jedoch kein Mitbewerber der bereits vorhandenen Team-Sponsoren sein.

Habt Ihr Fragen oder Interesse? Dann meldet Euch gerne bei uns!

Rennstreckentraining - Auch für den Nachwuchs

Rennstreckentraining mit Tom Dick Rennsport!

Unter der Leitung des Erfahrenen Tom Dick und seinem Team wird ordentlich an der Fahrtechnik gearbeitet. Wer mit seinem eigenen Motorrad an die Grenzen gehen möchte, ist hier genau richtig.

Es werden sogar spezielle Gruppen für den Nachwuchs angeboten.

Weiteres erfahrt Ihr unter dem nachfolgenden Link.

Abteilung Motorsport, Ortsclubs und Touristik

Marc Purat

Telefon: 05102 90-1163
marc.purat@nsa.adac.de