eSports

eSports - ADAC SimRacing Cup

Im Rennwagen über weltbekannte Rennstrecken zu fahren, bleibt für viele Auto- und Motorsportfans nur ein Traum. Mittlerweile jedoch einer, der wahr werden kann - teilweise zumindest.

Der ADAC SimRacing Cup ist die digitale und lizenzfreie Rennserie für interessierte ADAC Mitglieder, sowie die Mitglieder der ADAC Ortsclubs, der Motorsportvereine im ADAC. Die Teilnahme ist mit beliebiger Hardware an beliebigen Orten in Deutschland möglich.

Gefahren wird in mehreren Regionen und innerhalb jeder Region in bis zu 3 Ligen á maximal 30 Fahrer.

Die Einschreibung ist noch bis zum 2. November 2020 möglich.

Weitere Informationen zur neuen Serie finden Sie hier.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei uns.

eSports - ADAC Digital Cup

Seit Ende 2019 bietet der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V. seinen Ortsclubs die Möglichkeit im ADAC Digital Cup teilzunehmen, um digitalen Motorsport zu betreiben sowie das Leistungsangebot gegenüber seinen Mitgliedern zu erweitern. Die Teilnahme ist für Mitglieder der angemeldeten Vereine möglich.

Für die Teilnahme werden Full Motion Rennsimulatoren verwendet. Die Simulatoren ermöglichen realitätsnahes Fahren und die verwendete Simulationssoftware bietet diverse Rennstrecken und Fahrzeuge.

eSports - Rückblick ADAC Sim-Racing Series

Die beiden Gewinner auf der Rennstrecke in Oschersleben

Im August 2018 startete der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V. als erster ADAC-Regionalclub in Deutschland mit einem eigenen Wettbewerb im Rahmen des eSports (elektronischer Sport) - genauer gesagt im Bereich Sim-Racing. Sowohl bei den stationären Boxenstopps, u.a. in Hannover, Braunschweig, Wolfsburg und Oschersleben, wie auch bei den Online-Turnieren konnten sich Gaming- und Racing-Interessierte qualifizieren.

Für die beiden Gewinner der ADAC Sim-Racing Series ging es am 11. September 2019 als Hauptgewinn auf die echte Rennstrecke. Gemeinsam mit einem erfahrenen Instruktor lernten sie hier den Motorsport in Theorie und Praxis kennen.

Im September 2019 wurde die ADAC Sim-Racing Series beendet.

Abteilung Motorsport, Ortsclubs und Touristik

Lennart Kock

Telefon: 05102 90-1162
lennart.kock@nsa.adac.de